Woher kommt meine Energie? Schulgottesdienst zum Halbjahr

Boxenstopp! Jonas wird von seinen Mitschülern mit Cola betankt und mit Müsliriegeln überschüttet. Ob das reicht, um mit Energie das zweite Schulhalbjahr zu bestehen? Anschaulich haben die Schüler der Klasse 6c und 7a das Thema „Was ist Dein Antrieb?“ in verschiedenen Szenen umgesetzt. Im Laufe des Gottesdienstes wurde klar, dass wir unseren Energiespeicher am besten mit positiver Zuwendung „aufladen“ können. „Wenn auch nur einer an Dich glaubt“, so weiß Erich Kästner, dann fällt es leichter, nicht den Mut zu verlieren. Dann findet man die Kraft, wie die Jünger noch einmal durchzustarten und zum Fischfang loszuziehen. Mehr als 150 Schüler sind freiwillig zum Gottesdienst am Freitag in der ersten Stunde in den Aufenthaltsraum gekommen, um intensive Gemeinschaft zu erleben und um sich Rückenwind vom Heiligen Geist zu holen. Beim Singen, bei Gebeten und Fürbitten der Klassen 8a und 8b war ein besonderer „Spirit“ zu spüren, ein Zusammenhalt, der uns als Schule stark macht. Diese Erfahrung konnten Schüler und Lehrer mitnehmen aus dem Gottesdienst als Sprit, als Energie und Antrieb für ein gelingendes zweites Halbjahr.

Text: D. Weber/ekg / Foto: S.Arnold/ekg

Copyright ©2014 Erich Kästner Gymnasium Eislingen - ekg-eislingen.de. Alle Rechte vorbehalten. Website made by kaelberer-online.de