Info-Tag für interessierte Viertklässler

„Chemie, Physik oder Französisch? Wo sollen wir zuerst hin?“ Die Schüler der 4. Klassen, die mit ihren Eltern am Infotag das Erich Kästner Gymnasium besuchten, hatten die Wahl zwischen vielen spannenden Angeboten. Mit farbigen Flüssigkeiten experimentieren, Schädelknochen bestimmen oder einen programmierten Lego-Roboter steuern – in den gut ausgestatteten naturwissenschaftlichen Fachräumen wurde der Forschergeist geweckt. Die Grundschüler gingen mit Begeisterung ans Werk. Wer in die Welt der Römer eintauchen wollte, konnte sich mit einer Toga bekleiden oder lateinische Spiele spielen. In einem anderen Klassenzimmer wurde nach spanischer Art um eine Piñata gekämpft, bis es Süßigkeiten regnete. Natürlich präsentierte sich auch das Fach Musik, das als Profilfach eine Besonderheit des Erich Kästner Gymnasiums bildet. So begrüßte das Unterstufenorchester die Gäste mit dem Musikstück „Final countdown“. Schulleiter Stephan Arnold führte die große Zahl der Besucher durch das ganze Haus und erklärte das pädagogische und fachliche Konzept der Schule. Schon in wenigen Monaten wird so mancher Gast des Infotages als Schüler wiederkommen.

Bericht: D. Weber / Fotos: D. Weber/L. Rieger /ekg

Copyright ©2014 Erich Kästner Gymnasium Eislingen - ekg-eislingen.de. Alle Rechte vorbehalten. Website made by kaelberer-online.de