Erfolgreiche Translater

Gleich fünf Schülerinnen und Schüler des Erich Kästner Gymnasiums waren beim Wettbewerb „Juvenes Translatores“ (jugendliche Übersetzer) der Europäischen Kommission erfolgreich. Rebecca Gröninger und André Traum erhielten eine besondere Auszeichnung, Aisha Hayat, Bianca Müller und Tim Uebele eine Urkunde. Nur 96 Schulen in Deutschland konnten sich an dem Sprachwettbewerb beteiligen, der für den Geburtsjahrgang 2001 ausgeschrieben war. Die Schüler waren von der Idee begeistert und so bewarb sich die Englischlehrerin Dagmar Haubensak sofort mit ihrem Kurs der 12. Klasse. Die Schüler mussten den Brief einer jungen Frau aus dem Englischen ins Deutsche übersetzen. Gefragt war bei der Übersetzung nicht nur die treffende Wiedergabe des Inhalts, sondern auch der eigene einfallsreiche und gewandte Stil.

In dem Text, der übersetzt werden sollte, wird eine Interrail-Bahnreise durch Europa in früheren Zeiten beschrieben. Der Brief endet mit der sehr aktuellen Frage "Are you up for goiing Interrailing this summer?“ Auf Deutsch: „Habt Ihr Lust, diesen Sommer Interrailen zu gehen?“ So wurden die Schüler bei der Übersetzung auch angeregt, sich für die von der Europäischen Union finanzierten Interrail-Tickets zu bewerben, um mit Jugendlichen aus anderen Ländern in Kontakt zu kommen - und somit die eigenen ausgezeichneten Sprachkenntnisse in der Praxis zu erproben.

Die Schüler des EKG sind stolz auf ihr europäisches Zertifikat als
erfolgreiche Übersetzer: (vlnr) Aisha Hayat, Rebecca Gröninger, André Traum
und Tim Uebele. Auf dem Bild fehlt Bianca Müller. Gratuliert wird ihnen von
ihrer Lehrerin Dagmar Haubensack und von Schulleiter Stephan Arnold.

Text: D. Weber/ekg / Foto: S. Kössl/ekg

Copyright ©2014 Erich Kästner Gymnasium Eislingen - ekg-eislingen.de. Alle Rechte vorbehalten. Website made by kaelberer-online.de