Haupteingang der SchuleSüdseiteTreppenhausSüdseiteTreppenhaus
Haupteingang der Schule
Südseite
Treppenhaus
Südseite
Treppenhaus

Exkursion Aktion "Ohne Kippe" zum Klinikum Esslingen

Am 17. Mai 2018 besuchten alle Klassen 7, in Begleitung von Frau Hinzel-Hees, Frau Wahl, Frau Vogel, Herr Mayer und Herr Datismann, die Aktion „Ohne Kippe“ im Klinikum Esslingen. Sie bekamen dort, von Prof. Dr. Liewald bzw. OA Dr. Fähling, einen Vortrag über die Risiken des Tabakrauchens. Er berichtete zunächst über die verheerenden Folgen des Nikotinkonsums und stellte dies mit Statistiken anschaulich dar: 3900 von 4000 Giftstoffen in einer Zigarette sind unbekannt. Krankenkassen müssen im Jahr 66 Milliarden Euro für Raucher ausgeben. Täglich sterben 380 Menschen in Deutschland an den Folgen des Rauchens. Das wäre, als würde jeden Tag ein Jumbojet abstürzen! Darüber hinaus haben Raucher ein 20–fach erhöhtes Risiko an Lungenkrebs zu erkranken als Nichtraucher.

Später zeigte er einen live kommentierten Film in dem anschaulich gezeigt wurde wie eine Bronchoskopie abläuft. Hierbei konnte man das in der Lunge sitzende Krebsgewebe deutlich sehen. Viele schockierte das, denn die meisten hatten noch nie Krebsgewebe gesehen. Die Klassen bekamen im letzten Teil einen an Lungenkrebs erkrankten Patienten zu Gesicht der an diesem Tag bereits seine Chemotherapie hinter sich hatte. Dieser erzählte seine Erlebnisse von früher, und betonte immer wieder, dass man niemals anfangen sollten zu rauchen. Er berührte mit dieser traurigen Lebensgeschichte viele.

Fazit der Klassen: Es war ein lehrreicher und interessanter Tag an dem anschaulich gezeigt wurde, dass Rauchen weder cool, noch erwachsen ist. Nein es ist gesundheitsschädigend und dumm.

Text: Kevin Schmidhäusler, 7b

Copyright ©2014 Erich Kästner Gymnasium Eislingen - ekg-eislingen.de. Alle Rechte vorbehalten. Website made by kaelberer-online.de